Nachhaltigkeit

Unser Ansatz

Nachhaltig zu operieren, ist fester Bestandteil der täglichen Arbeit bei 1&1. Denn als börsennotiertes Unternehmen möchten wir auch beim Thema Nachhaltigkeit Vorreiter sein.

So zählt soziales, ökonomisches und ökologisches Handeln entlang unserer gesamten Wertschöpfungskette zu unserem Selbstverständnis. Durch unsere verantwortungsvolle Unternehmensführung treten wir als fairer und zuverlässiger Partner auf. Diesen Anspruch haben wir gegenüber unseren Kunden ebenso wie gegenüber unseren Mitarbeitenden und unseren Geschäftspartnern.

 

Unser Beitrag zu den UN Sustainable Development Goals (SDGs)

Im Jahr 2015 haben die UNO-Mitgliedstaaten insgesamt 17 nachhaltige Entwicklungsziele (SDGs) verabschiedet, die unseren Planeten bis 2030 lebenswerter machen sollen.

Als einer der führenden deutschen Telekommunikationsanbieter möchten wir zur Erreichung dieser Ziele beitragen und setzen in unserer Nachhaltigkeitsstrategie einen Schwerpunkt auf die folgenden SDGs.

Dauerhaftes, inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern.
Eine widerstandsfähige Infrastruktur aufbauen, nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen.
Nachhaltigen Konsum und Produktion sicherstellen.
Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen.

Hier geht es zum ausführlichen Nachhaltigkeitsbericht der 1&1 AG.

 

„Corporate Digital Responsibility“ als zentrales Handlungsfeld

Mit zunehmender Digitalisierung wächst die Verantwortung, diese sicher und für jedermann zugänglich zu gestalten. Mit unserem Portfolio an leistungsstarken Breitband- und Mobilfunkangeboten sowie der Errichtung unseres 5G-Mobilfunknetzes sind wir Brückenbauer in eine digitale Zukunft und sehen uns beim Thema digitale Verantwortung besonders in der Pflicht.

 

Wir schreiben digitale Teilhabe groß

1&1 möchte aktiv dazu beitragen, alle Menschen, unabhängig von Alter, Bildung oder Herkunft auf dem Weg der Digitalisierung mitzunehmen und ihnen Raum und Möglichkeit zu bieten, sich sicher und selbstbewusst im Netz zu bewegen. Dabei haben der Schutz unserer Kundendaten sowie die Zuverlässigkeit unserer Produkte oberste Priorität.

 

Digitale Kompetenzen fördern

Zu den Erfolgsfaktoren der fortschreitenden Digitalisierung zählt auch die Förderung von Kompetenzen im Umgang mit modernen Technologien und Medien. Mit verschiedenen Programmen und Initiativen steigern wir das IT-Fachwissen in der Gesellschaft und klären vor allem Jugendliche und Kinder über einen sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit den sozialen Netzwerken auf.